Umweltverträglichkeit

Vidama hat die soziale und ökologische Dimension als konkrete Verpflichtung zum Schutz der Umwelt in seine Geschäftsrealität aufgenommen. “Unternehmerische Nachhaltigkeit” bezieht sich sofort auf das Konzept der nachhaltigen Entwicklung, wie es in der Globalen Agenda der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (Agenda 2030) und den damit verbundenen Zielen für nachhaltige Entwicklung festgelegt ist: Schutz der Umwelt, Bekämpfung von Armut und Hunger, Beseitigung von Ungleichheiten. Unser Unternehmen beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit der ständigen Forschung und Entwicklung nachhaltiger und ökologischer Produkte in Übereinstimmung mit den weltweiten Produktionstrends.

WIE KÖNNEN WIR UNTERNEHMERISCHE NACHHALTIGKEIT UMSETZEN?

Das tägliche Engagement wird in der ständigen Suche nach innovativen Lösungen verwirklicht, die es uns ermöglichen, einen Weg zu gehen, der Wirtschaftswachstum, soziale Entwicklung und den Schutz des Naturerbes verbindet.

  • Im Jahr 2006 wurde eine Photovoltaikanlage von 8000 Quadratmetern für die Eigenproduktion und den Verbrauch von sauberer Energie installiert.
  • Wir entwickeln recycelte Polyesterartikel, zertifizierte Grs.
  • Wir verwenden nachhaltige Farbstoffe Ökotex 100-Standard zertifiziert.
  • Wir verwenden recycelte Verpackungen, Kunststoffkomponenten und Recyclingpapiere.

News